Qualifikationen als Grillmeister

 

2016 - Platz 2 Deutsche Dutch Oven Meisterschaft

2014 - Platz 12 Deutsche Meisterschaft

2013 - Platz 7 Deutsche Meisterschaft

2012 - Platz 3 Deutsche Meisterschaft

2011 - Platz 34 Weltmeisterschaften

2010 - Platz 5 Deutsche Meisterschaft

2009 - Platz 3 Deutsche Meisterschaft

2008 - Platz 1 Deutsche Meisterschaft, Platz 2 Nationen Wettgrillen

2007 - Platz 1 Süddeutsche Meisterschaft, Platz 1 Deutsche Meisterschaft

2006 - Platz 2 Deutsche Meisterschaft

2005 - Platz 2 Süddeutsche Meisterschaft, Platz 2 Deutsche Meisterschaft

2004 - Platz 18 Weltmeisterschaften - Ernennung zum Team des Mr. World Barbecue

2003 - Platz 2 Swiss Worldcup

 

Gastronomische Laufbahn

 

ab 2018 Geschäftsführer von Benjamin Hehn - Grillevents und grill.bar

2015 - 2017 Leitung der Grillschule Grillworld, Urbach

2014 - 2015 Gastronomischer Betriebsleiter Genuss und Harmonie, Stuttgart/Mannheim

2012 - 2014 Küchenchef Gastronomie in der Kelter, Tübingen

2008 - 2012 Sous Chef / Küchenchef Restaurant Waldhorn, Bebenhausen 1* 15 Punkte

2008 Junior Sous Chef Landhaus Feckl, Ehningen 1* 18 Punkte

2005 - 2007 Küchenchef Hotel Domizil, Tübingen

Ernennung zum jüngsten Küchenchef Deutschlands durch die AHGZ​

2004 - 2005 Chef de Partie Hotel Stadt Tübingen, Tübingen

2003 Zivildienst Großküche des Studentenwerkes, Tübingen

2002 - 2003 Commis de Cuisine Restaurant Museum, Tübingen

1999 - 2002 Ausbildung zum Koch Restaurant Museum, Tübingen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Benjamin Hehn